Bootsmanufaktur Berlin

In Berlin Treptow-Köpenick im Ortsteil Oberschöneweide, dem ehemaligen Gründerzentrum deutscher Elektroindustrie, werden seit 2009 in einer alten AEG- Maschinenhalle in althergebrachter Bootsbautradition historische Motorboote und -yachten, vornehmlich aus den 20er und 30er Jahren des letzten Jahrhunderts, vom Architekten Nils Clausen und seinem Team liebevoll restauriert und wieder seetüchtig gemacht.

Die Bootsmanufaktur und Gesellschaft zur Erhaltung klassischer Wasserfahrzeuge besitzt neben der Werft ein angeschlossenes Museum mit einer umfangreichen Sammlung historischer Exponate der Binnenschifffahrt, ein Schiffskontor für Salonschiffe und Solarboote und setzt neben dem Bootsbau zukünftig auch auf Schiffscontainerarchitektur und Möbelbau aus altem Plankenholz – Tradition trifft auf Moderne.

Die Bilder zeigen die Vielfalt der täglichen Arbeit in der Bootsmanufaktur Berlin und dokumentiert den langwierigen, handwerklichen Fertigungsprozess als Gegenentwurf zur modernen Massenproduktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *